Skip to main content

Kompressor Kühlbox

kühlbox-vergleich

Kompressor Kühlbox – die perfekte Ergänzung

Im Sommer darf einfach ein kaltes Erfrischungsgetränk wie z.B ein Pfirsicheistee oder das klassische Bier nicht fehlen. Doch auch für das Kühlen von Eis, Grillfleisch oder Obst eignet sich eine solche Kompressor Kühlbox bestens. Ganz egal um was es sich handelt, wenn Sie unbedingt eine kompakte Möglichkeit brauchen, um Ihre Lebensmittel kühl zu halten, eignet sich eine mit Kompressor betriebene Kühlbox am besten. Denn Sie arbeitet mit der ähnlichen Funktionsweise eines einfachen Kühlschranks.

Die Kompressor Kühlbox ist ein sinnvolles Auto Gadget.

Wir werden Ihnen im Folgenden Informationen rund um das Thema Kompressor Kühlbox nennen und zeigen Ihnen welche Vor- und Nachteile sich aus dem Kauf dieser Kühlbox ergeben.

Kompressor Kühlbox – beliebte Modelle

Im Folgenden möchten wir Ihnen ein gutes Kompressor Kühlbox Modell vorstellen, welches auf Amazon sehr gut bewertet ist. Wir werden das Produkt vorerst etwas beschreiben und werden im Anschluss die wichtigsten Vor- und Nachteile kurz und kompakt darstellen.

Mobicool FR34 AC/DC – Kompressor-Kühlbox

Bei dem vorliegenden Modell handelt es sich um eine Kompressor Kühlbox aus dem Hause Mobicool. Diese Kühlbox bietet Ihnen einen verstellbaren Temperaturbereich, welcher von +10°C bis -10°C reicht.

Zudem kann die gewünschte Zieltemperatur sehr schnell erreicht werden, ohne dass sonderbar laute Geräusche entstehen. Die Bedienung dieser Kühlbox erfolgt mittels einfacher Bedienoberfläche an der Oberseite, wo auch die Innentemperatur mithilfe eines digitalen Displays angezeigt wird.

Die Kühlleistung wird durch eine kompakte Kompressoreinheit erzeugt, die sich im Inneren der Box befindet. Weitere interessante Dinge, die die Kühlbox besitzt, sind ein integriertes LED-Innenlicht, sowie ein abnehmbarer Deckel. Auch die Maße der Kühlbox sind sehr überschaubar und nicht überdimensional Groß, wie man sie von alten Familienausflügen kennt.  Abschließend sollte erwähnt werden, dass der Nutzinhalt der Kühlbox ganze 31 Liter auffasst.

Vorteile

  • unglaublich gute Kühlleistung
  • gewünschte Temperatur wird innerhalb weniger Minuten erreicht
  • leichtes Verdampfergehäuse
  • Temperaturbereich von +10°C bis -10°C
  • digitale Anzeige
  • abnehmbarer Deckel

Nachteile

  • Tragegriffe können noch etwas ergonomischer sein
  • keine Rollen für den Transport vorhanden
Mobicool FR34 AC/DC - Kompressor-Kühlbox für Normal- und Tiefkühlung, 31 Liter, für Auto, LKW und Steckdose, A+
  • Kühlung von +10 °C bis -10 °C
  • Automatischer, mehrstufiger Batterieschutz,12/24 V DC, 230 V AC, A++ für Auto, Truck, Camping, Boot und Freizeit
  • Frei wählbare Soll-Temperatur über Display
  • LED-Innenbeleuchtung, Stehhöhe für 1, 0-Liter-Flaschen
  • Nutzinhalt: ca. 31 Liter

 

Was ist eine mit Kompressor betriebene Kühlbox?

Dieses Gerät sorgt dafür, dass Ihre Getränke und Lebensmittel stets kühl bleiben. Sie funktioniert mithilfe eines integrierten Kompressors, der dafür sorgt, dass Warmluft nach draußen verdrängt wird. Die Kühlboxen kommen sehr oft bei Sportfestivals, Turnieren aber auch beim Transport von medizinischen Produkten zum Einsatz. Der wesentliche Unterschied zu anderen Kühlboxen ist, dass diese Variante mit einer Kompressionkältemaschine funktioniert, die den kühlenden Effekt herbeiführt.

Die Kühlboxen bestehen überwiegend aus Kunststoff und haben unterschiedliche Fassungsvermögen von 10 bis 88 Liter. Außerdem verfügen diese Modelle ebenso über einen Tragegriff, um den Transport zu erleichtern. Für die Stromzufuhr können normale Steckdosen, aber auch 12 Volt Zigarettenanzünder eines PKWs verwendet werden.

Funktionsweise

Die Kompressor Kühlboxen funktionieren, wie es der Name schon verrät mit einem Kompressor, der sich im Inneren der Kühlbox befindet. Das Kühlsystem der Kühlbox lässt sich mit dem des Kühlschranks vergleichen. Hierbei wird  Kühlflüssigkeit so verdichtet, sodass Sie in einen gasförmigen Zustand versetzt wird. Dieses Gas wird erwärmt und nach draußen geleitet. Anschließend sorgt eine Drossel im Inneren dafür, dass sich der Druck absenkt und das Kühlmittel siedet und verdampft.

Zur gleichen Zeit wird dann die Wärme aus der Umgebung angezogen, was den physikalischen Effekt hat, dass die Temperatur im Inneren der Box deutlich kühler wird. Die Außentemperatur spielt bei der Kühlbox keine sonderbare Rolle. Weshalb auch sehr tiefe Temperaturen erreicht werden können, die sogar bis unter den Gefrierpunkt reichen.

Vorteile

Natürlich ist der Größte Vorteil dieser Kühlbox, dass sie eine hohe und effektive Kühlleistung besitzt und das trotz warmen Wetters. Auch die Verarbeitung einer mit Kompressor betriebenen Kühlbox  ist ausgezeichnet, denn diese haben in der Regel eine höhere Langlebigkeit als die herkömmlichen Kühlboxen ohne Kühlsystem.

Weiterhin kann man dieses Gerät zu allen möglichen Veranstaltungen mitnehmen. Denn es verfügt über eine kompakte Bauweise und die Stromzufuhr ist sogar per PKW Zigarettenanzünder möglich.

Nachteile

Ein wesentlicher Nachteil gegenüber herkömmlichen Kühlboxen ist, dass die mit Kompressor betriebenen einen deutlich höheren Preis besitzen. Was auch zu berücksichtigen ist, dass das Gewicht ebenso höher ist im Vergleich zu normalen Kühlboxen.

Das Geräusch des Kompressors bei der Inbetriebnahme könnte ebenso manchen stören.

Fazit – Wegbegleiter im Trend

Die Kompressor Kühlboxen sind momentan total im Trend. Sie sind der treue Wegbegleiter beim Camping, bei Grillpartys oder Festivals. Dieses Gerät bietet Ihnen neben der Kühlfunktion für Lebensmittel und Getränke zudem die Möglichkeit Eis mitzunehmen.

In Sachen Größe ist bei Kühlboxen mit integriertem Kompressor ebenfalls keine Grenze gesetzt, denn man findet diese in den verschiedensten Größen auf dem Markt. Bei einigen Modellen benötigen Sie nicht einmal eine Stromzufuhr, da die Kühlbox per Solarakkus betrieben wird und somit abseits Ihres Autos oder von Steckdosen verwendet werden kann.